Geburtstagsparadoxon

Das Geburtstagsparadoxon oder Geburtstagsproblem ist eines der alten mathematischen Rätsel. Die häufigste Version des Problems lautet: Wie viele Personen müssen anwesend sein, damit die Wahrscheinlichkeit, dass mindestens zwei Personen am selben Tag Geburtstag haben, über 50 % liegt?
Die Zahl der Personen, nach denen es wahrscheinlicher ist, dass zwei Menschen am selben Tag Geburtstag haben, als dass alle einen anderen Geburtstag haben, ist überraschend gering und weicht von dem Bild ab, das viele Menschen haben.

Mit der folgenden Formel lässt sich zeigen, dass es bei einer Anwesenheit von 23 Personen wahrscheinlicher ist, dass zwei Personen am selben Tag Geburtstag haben, als dass alle einen anderen Geburtstag haben.

Wahrscheinlichkeiten grafisch darstellen

Auf der horizontalen Achse des Diagramms ist die Anzahl der Personen und auf der vertikalen Achse die Wahrscheinlichkeit dargestellt, dass mindestens zwei Personen am selben Tag Geburtstag haben.

Weitere Informationen zum Geburtstagsproblem und wie man es präziser darstellen kann, findet ihr auf Englisch: https://mathworld.wolfram.com/BirthdayProblem.html

4 2 stimmen
Möchten Sie diese Seite bewerten?

Diskutieren Sie über dieses Thema

Folgen
Informieren Sie mich bitte
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Näytä kaikki kommentit
0
Voit kommentoida tätä aihetta sivun alareunassax